VHM Spiralbohrer in zahlreichen Anwendungen

Vollhartmetallbohrer kurz VHM Bohrer genannt, meist aus der Mischung Wolframcarbid und Cobalt gesintert und in vielen Fällen mit einer Beschichtung aus TitanAluminiumNitrid versehen sind in der heutigen Metallbarbeitung nicht mehr wegzudenken. Sie finden im Maschinenbau ebenso Anwendung wie im Metallbau als auch allgemein in der Metallindustrie. Für die Bearbeitung gibt es ausser allen Durchmesserbereichen von Mikrodurchmesser bis einschließlich Durchmesser 25 vorallem verschiedene Bohrtiefen im Angebot. Die häufig eingesetzten VHM Bohrer fangen in der Regel von 3xD Bohrtiefe bis hin zu 30xD. Die Auswahl umfasst in den kleineren Bohrtiefen auch noch die Möglichkeit, die Bohrer mit oder ohne Innenkühlung zu erhalten. Hier sollte man sich seine Bearbeitung genau anschauen, da zum Beispiel geringe Bohrtiefen nicht zwingend Innenkühlung benötigen und daher die VHM Spiralbohrer natürlich auch preiswerter sind. Bei VHM Spiralbohrern größerer Bohrtiefe gewinnt die Oberflächengüte der Bohrer sehr an Bedeutung, da bei glatten polierten Oberflächen die Späne besser abtransportiert werden können. Bei Bohrungen >= 5xD Bohrtiefen ist ebenso eine gut ausgestattete Innenkühlung notwendig um hier die Entspänung zu gewährleisten. Bei Bohrtiefen ab 10XD ist vor der eigentlichen Bohrung eine sogenannte Pilotbohrung erforderlich. Diese wird mit normalen 3xd oder 5xD Bohrern erledigt. Die Pilotbohrung gibt dem Tieflochbohrer eine Anfangsführung und muss zwingend den selben Spitzenwinkel haben wie der Tieflochbohrer. Weiterhin ist zu beachten, daß bei Ende der Tieflochbohrung eine erhöhte Vorschubgeschwindigkeit und kein Eilgang zum herausfahren des Bohrers gewählt wird, da sonst einerseits Spänereste in der Bohrung den Bohrer bei zu schnellem herausfahren zum Bruch bringen können und zum anderen ein erhöhter Verschleiß der Flanken vermieden wird. Es stehen dem Anwender mittlerweile auch 180 Grad Vollhartmetallbohrer zur Verfügung, welche sehr gut geeignet sind um zum Beispiel Lagersitze vorzubohrem und den VHM Fräser beim fertigfräsen zu entlasten.